Posts

Offene Beziehung ist, was du draus machst

Bild
Ich finde es okay, wenn mein Freund andere Frauen trifft. Mein Freund findet es okay, wenn ich andere Männer treffe. Viel häufiger treffen wir gemeinsam befreundete Paare oder Singles zum für erotische Stunden. Was viele als Freibrief zum Fremdgehen sehen, ist für uns gelebter Alltag: eine offene Beziehung.

Offene Beziehung ist, was du draus machst
Die Freiheit, Sex mit anderen als dem Partner haben zu dürfen, ist erstmal nichts anderes als das: eine Freiheit. Ich muss sie nicht nutzen, aber ich könnte. Ohne schlechtes Gewissen, ohne Lügen. Das nimmt schon mal eine ganze Menge Druck raus.

Alles, was für monogame Beziehungen gilt, gilt auch für uns: wir wollen ehrlich zueinander sein. Uns wertschätzen und unterstützen. Füreinander da sein. Den Alltag teilen und die besonderen Momente genießen. Miteinander alt werden.


Und wir mögen Sex. Unseren Sex, aber eben auch den mit anderen.

Treue und offene Beziehung schließen sich nicht aus
Treue und offene Beziehung schließen sich nicht aus. Den…

Ermutigung zum Leben - Ein offener Brief an mein junges ICH

Bild
Beim Packen für den mittlerweile überstandenen Umzug aus der Stadt ins Landidyll sind mir meine alten Tagebücher in die Hände gefallen. Ich wünschte, ich hätte als Mädchen und junge Frau schon von dem gewusst, was das Leben mich später lehrte. Dass mir jemand die Angst genommen hätte und die Unsicherheit. Ich wünschte, ich könnte der jungen Lotta eine Freundin sein und vielleicht auch ein Vorbild. Klar, wir lernen aus unseren Fehlern und das Leben macht uns erst zu der Person, die wir heute sind. Aber wenn ich könnte, würde ich meinem Jüngeren Selbst zurufen: 
Liebe Lotta - Lebe wie es dir gefällt!
Lebe wie du willst. Und tanze wie du willst! Egal ob sexy oder ungelenk, bühnenreif oder völlig aus dem Takt – es schaut sowieso niemand zu. Bewege dich, als wärst du allein. Denn alle anderen im Club sind genauso mit sich selbst beschäftigt wie du. Tanze verdammt noch mal die ganze Nacht durch, denn es werden Zeiten kommen, in denen dir Ausgeschlafensein wichtiger wird als die Musik, auch we…

Ich habe keine Zeit für Dinge die mir wehtun! Ein Manifest der Ungeduld

Bild
Heute lasse ich einen anderen sprechen. Seine Worte bringen es auf den Punkt, was zur Zeit in mir wächst und gärt und an die Oberfläche brodeln will. Lass uns keine Zeit mehr verschwenden mit Falschheit, Heuchelei und Zynismus. Lass uns uns gegenseitig ermutigen, uns Komplimente machen und ehrlich für unsere Meinungen einstehen. Lass uns lieben, wie wir lieben wollen. Und wen wir wollen. Das gute Leben könnte so einfach sein.


„Ich habe keine Geduld mehr  für einige ganz bestimmte Dinge. 
Nicht, weil ich arrogant geworden bin, nein, 
einfach nur weil ich mittlerweile 
einen Punkt in meinem Leben erreicht habe, 
an dem ich keine Zeit mehr verschwenden will mit Dingen, 
die mir nicht gefallen oder die mir weh tun. 

Ich habe keine Geduld mehr für Zynismus, 
maßlose Kritik und übertriebene Forderungen. 

Ich will nicht mehr denen gefallen müssen, 
die mich eh nicht mögen, 
ich will nicht mehr die lieben, 
die mich nicht lieben 
und ich will nicht mehr diejenigen anlächeln, 
die nie zurück lächeln.

Ich werd…

All about Lotta: 50 Fun Facts, die Du bestimmt noch nicht über mich wusstest

Bild
Heute gebe ich Dir die Gelegenheit, mich ein bisschen besser kennenzulernen. Deshalb kommen hier 50 Random Facts, die Du garantiert noch nicht über mich wusstest. Let's go:


Ich habe drei Schwestern und einen Bruder.Ich bin gerne alleine und langweile mich nie.Ich bin lieber am Meer als in den Bergen. Immer.Mein echter Name ist nicht Lotta Frei.Ich hasse Strumpfhosen, weil ich so groß bin und sie mir selten lang genug sind und einem der Zwickel dann so zwischen den Oberschenkeln hängt.Deshalb finde ich Strapse voll bequem.Neue Seidenstrümpfe zerstöre ich innerhalb von 2 Tagen durch Laufmaschen.Ich mag Sex am Morgen.Manchmal beneide ich Raucher, weil sie so nonchalant rumsitzen können und dabei nichts tun - außer Rauchen.Beim Schreiben auf rauhem Papier stellen sich mir die Nackenhaare auf.Kugelschreiber finde ich stillos.In Schreibwarenläden könnte ich Stunden verbringen!Meine Handtasche ist immer aufgeräumt weil ich nicht gerne Sachen suche.Ich lasse meine Stofftiere in der dritten…

Die schönsten Wetlook Kleider für den Swingerclub

Bild
(Enthält Provisionslinks) Kurbelt Dir das Frühlingswetter zur Zeit auch so die Lust an?Wir hatten gestern einen tollen Tag in der Sonne, viel Zeit miteinander als Paar und außerdem einen freien Abend. Also spontan die Tasche gepackt und ab in den Swingerclub, denn bei so schönem Wetter auch den Außenbereich  nutzen zu können ist natürlich ein Highlight nach dem langen Winter. Ich bin froh mittlerweile eine schöne kleine Sammlung an Cluboutfits zu haben, aus der ich blind was greifen kann und mich immer darin wohlfühle. Dann ist die Tasche für solche spontanen Ausflüge schnell gepackt.

Wenn man erst am Anfang dieser Entdeckungsreise in die Welt der Swingerclubs steht, kann dieSuche nach einem schönen Outfit für den Swingerclub schwierig sein. Wie ziehe ich mich erotisch und aufreizend an, ohne zuviel zu zeigen? Wie muss Kleidung beschaffen sein, um zu wenig für die Straße aber zuviel fürs Bett zu sein? Und wie kriege ich es hin, mich trotz eventueller Extrapfunde nicht wie in einer Wur…

Ménage à trois: Beim Dreier ist keiner zuviel! (Fortsetzung)

Bild
(Fortsetzung) Als mein Freund und ich einen Clubbesuch mit seiner Geliebten planten, wussten wir genau, dass wir uns auf dünnes Eis begeben. Es ist eine Mutprobe, im Swingerclub Fremde zum Sex zu treffen. Abernoch viel mehr Mut braucht man für Sex mit Gefühl. Beim Sex zu dritt im Swingerclub den emotionalen Schleudergang zu erleben, überraschte mich deshalb nicht. Halbstündlich wechselte meine Stimmungslage von „kann mich mal bitte jemand umarmen, ich schaff das nicht“ zu „Wahnsinn, ist das geil!“.


Dass ich mich immer wieder persönlich aufgefangen fühlte und unsere Stimmung durchgehend positiv und zugewandt blieb, schreibe ich auch meinen sensiblen und weichherzigen Mitspielern zu: meinem Freund und seiner Geliebten. Und dem vierten im Bunde, einem guten Freund, der uns zu diesem Paareabend begleitete, ohne dabei Ansprüche oder Erwartungen zu zeigen.


An diesem Abend hatte ich emotional ganz schön krass was geleistet. Natürlich teilweise meinem Freund zuliebe, um ihm diesen großen Tra…

frei vögeln feiert Geburtstag und Du kannst gewinnen! (Verlosung)

Bild
Ein Jahr ist es her, dass ich den ersten Artikel auf meinem Blog frei vögeln veröffentlichte. Noch heute ist er einer der am meisten gelesenen Texte, angeführt von meiner Anleitung zum Dreier und der Antwort auf die Frage, was Squirten ist (und warum).
Keine einfachen Themen, ganz sicher kein Mainstream - und doch gebt Ihr mir recht mit Euren Blog-Besuchen, Emails, Rezensionen und Kommentaren, dass es wichtige Themen sind. Genauso wie das Thema Swingerclub und weibliche Lust, das mir immer mehr ans Herz gewachsen ist, und aus dem im März sogar ein Buch hervorgegangen ist! 
Anlässlich des ersten Jahrestags lass ich mich nicht lumpen und verlose 3 persönlich für den/die Gewinner/in signierte Taschenbuch-Exemplare meines Buchs "Die Swingerbibel". 
Zum Hauptgewinn lege ich außerdem noch das mutmachende "Chill-mal-Dein-Leben-Kartenset-hoch-2" von karindrawings obendrauf!
Mitmachen ist einfach. Schau mal zu Instagram, da gibt es alles weitere nachzulesen!
Cheers, Deine …

Mein Freund, seine Geliebte und ich: Zu dritt im Swingerclub

Bild
Man könnte meinen, ich sei abgebrüht mittlerweile. Nach unzähligen Besuchen im Swingerclub habe ich Routine und Erfahrung aufgebaut. Die Fragen nach dem Outfit oder dem richtigen Verhalten im Swingerclub bereiten mir schon lange kein Kopfzerbrechen mehr. Aber vor Herzzerbrechen bin auch ich nicht sicher. Man meint, eine Situation schon x-mal erlebt zu haben, und doch ist sie jedes Mal neu und anders. Manchmal so anders, dass es einen umhaut. Aber von vorne.


Denn in einem grundlegenden Punkt unterschied sich dieser Abend deutlich von allen anderen: Wir gingen nicht als Paar in den Swingerclub, sondern zu dritt. Mein Freund und die zwei Frauen, die er liebt. Eine davon bin ich. Von der anderen wusste ich von Anfang an. Kennengelernt haben wir uns aber erst nach einem Jahr. Als ich begann, für meinen jetzigen Freund Gefühle zu entwickeln, überforderte mich der Gedanke an ein Zusammentreffen. Die beiden kennen sich schon seit Jahren, und ich war unsicher, wo mein Platz in dem Ganzen sein w…

Weibliche Lust mag keinen Stress - 5 Ideen für die Auszeit vom Alltag

Bild
Es gibt Zeiten im Leben, da können wir nur noch reagieren auf das, was auf uns zuströmt. Zur Zeit fühle ich mich wie ein Kajakfahrer im Gebirgsbach: Das Wasser will unaufhaltsam runter vom Berg und ich kann nur versuchen, den Felsbrocken auszuweichen und dabei nicht unterzugehen. Eine ganze Menge Wasser schluckt man dabei trotzdem.


Meine alte Beziehung geht dem Ende zu. Die neue ist über die Anfangsphase längst hinaus, aber doch noch nicht gefestigt. Ich wohne im Moment zwischen zwei Orten, der Umzug steht die nächsten Wochen an. Dauernd fehlt irgendwas, weil es am anderen Ort liegt. Das Schlafen in ständig wechselnden Betten macht mich rast- und ruhelos. Jetzt versuche ich, in dem ganzen Wirrwarr wenigstens kleine Rituale und Regelmäßigkeiten aufzubauen, um wieder Halt zu finden.


Natürlich gibt mir auch mein Freund Halt. Eine lange Umarmung von ihm und ich werde gewiss, dass alles gut wird. Trotzdem lernen wir uns in dieser neuen Phase als Paar auch neu kennen. War es vorher ein Hi…

Bisexualität und Weiblichkeit - zwei starke Schwestern

Bild
Das erste und letzte Mal mit einer Frau zusammen war ich vor 20 Jahren. Ich war 18, sie Anfang 20, wir hatten uns in einer schwierigen Phase unserer beider Leben kennengelernt und uns gegenseitig unterstützt. In diesem heißen Sommer verbrachten wir unsere Tage und Nächte zusammen als gäbe es keine Zeit, keinen Terminkalender, keine Verpflichtungen. Wir lebten im Schwebezustand zwischen Schule und Studium, in diesem Paralleluniversum, in dem uns alles möglich erschien und nichts notwendig. Außer zarten Küssen, warmen Umarmungen und Nächten unter freiem Himmel. Eine Liebe, die keine Zukunft hatte, als der Herbst kam und mit ihm Studienbeginn, Ausbildungsvertrag, Umzug. Einen Sommer lang hatten wir nur im Moment gelebt und waren satt vom Leben. Unser Weg trennte sich und der Alltag begann wieder.
Laut einer Studie haben 80% aller Frauen bisexuelle Erfahrungen.
Satt zu sein ist ein erstrebenswerter Zustand, den die Natur uns in die Gene geschrieben hat. Um satt zu werden, bedarf es wenig. A…

Dildo, Dichtung, Damenabend: Mit 50 Freundinnen im Swingerclub

Bild
Am Dienstag Abend habe ich sämtliche nervlichen Aggregatszustände durchlaufen. Das erlebe ich zwar manchmal auch auf frivolen Parties, aber im Gegensatz zu einem üblichen Swingerabend blieb ich diesmal vollständig angezogen! Na gut, fast vollständig, denn wie die süße Dildofee von PepperParties feststellte, trug ich tatsächlich kein Höschen unterm Kleid. Egal, denn für einen Abend im Lillith Club waren wir trotzdem alle sehr hochgeschlossen gekleidet: 50 Frauen, die neugierig waren, wie es denn in einem Swingerclub so aussieht, wer da so hingeht, was man da so macht, oder auch nicht...

... und die an meinen Lippen hingen, mucksmäuschenstill, bei der Lesung aus meinem neuen Buch "Die Swinger-Bibel".

Boah, was war ich aufgeregt. Mit Mikrofon auf einer Bühne zu stehen ist neu für mich, aus dem Buch zu lesen und frei vorzutragen ebenso - aber die Atmosphäre war so entspannt, dass die Aufregung nach dem ersten Satz wie weggeblasen war. Stell dir vor, du sitzt mit deinen allerbest…

Triff mich am 20. März im Lillith Club München!

Bild
Seit gut einer Woche ist mein Buch Die Swinger-Bibel da und die Resonanz haut mich schier um. Ihr habt mir schon so liebe Rückmeldungen geschickt, fantastische Rezensionen auf Amazon hinterlassen und ich freue mich riesig, den ein oder anderen bei seinen first steps Richtung befreiter Sexualität begleiten zu dürfen.
Einen first step mache auch ich in ein paar Tagen: nämlich bei meiner allerersten Autorenlesung. Am 20. März stelle ich "Die Swinger-Bibel" im Rahmen des "Toy Me Ladies Only" - Abends im Lillith Club bei München vor.


Ich freue mich über euer zahlreiches Erscheinen und die Gelegenheit, sich persönlich kennenzulernen! Jeder Lady, die am 20. März eine Taschenbuchausgabe der "Swinger-Bibel" kauft, schenke ich außerdem ein schickes frei vögeln - Lesezeichen mit zarter Seidenkordel. Eine persönliche Widmung gibt's natürlich dazu!
Du hast am 20. März die Gelegenheit, dir einen Swingerclub von innen anzusehen - nur unter Frauen, ohne 'normalen…